Qualifikation Musikpädagogik

Wir bieten attraktive Musik-Qualifikationen an. Diese sind von der Evangelischen Pop-Akademie (Witten) zertifiziert und von der Evangelischen Kirche von Westfalen anerkannt.

Kindheitsmusik-pädagogik

3 Blockwochen im Rahmen der Erzieher*in-Ausbildung, kann auch als externe*e Teilnehmer*in belegt werden

Kindheitsmusik-pädagogik

3 Blockwochen im Rahmen der Erzieher*in-Ausbildung, kann auch als externe*e Teilnehmer*in belegt werden

In drei Blockwochen erwirbst du Kompetenzen in folgenden Bereichen:

Elementare Musikpraxis für Jung und Alt (u.a. Rhythmusspiele, Bodypercussion, rhythmische Grundlagen, Improvisationen, kreative Musikgestaltung, Singspiele, Stimmbildung)

Singen mit Gruppen – Grundlagen der Singleitung I

Musik in der Kita (u.a. Bewegungslieder, Rituallieder, Lieder zu Jahreszeiten und (christlichen) Festen, Sprechverse, Fingerspiele, Rhythmicals, Trommelspiele, Einsatz von Orff-Instrumenten)

Musik im Gemeindekontext (u.a. Gestaltung von Liedandachten, musikalische Aktionen bei Schulfesten)

Fachwissenschaftliche Grundlagen (u.a. Erkenntnisse aus der (Hirn-)Forschung, Ambitus der Kinderstimme, Gesang und Psychologie, Notenlesen, Stufentheorie)

Die Blockwochen finden im Rahmen der Erzieher*in-Ausbildung statt. Gerne kannst du aber diesen Ausbildungsgang auch als externer Teilnehmer belegen. Die nächsten Termine liegen voraussichtlich im ersten Halbjahr 2021.

Hier anmelden

Hier gehts zum Download für die Ausschreibung

Gemeindemusik-
pädagogik

Halbtages- oder Ganztagesblöcke zweimal im Monat, kann auch als externe*r Teilnehmer*in belegt werden

Aufbauend auf die Qualifikation "Kindheitspädagogik" oder ggf. nach einer individuellen Zulassung erwirbst du Kompetenzen in diesen Bereichen:

Singen mit Gruppen - Grundlagen der Singleitung II

Fachwissenschaftliche Grundlagen (u.a. Individuelle Bedeutung von Musik, musikalische Jugendkulturen, interkulturelle Musizierformen, Musiktheorie und Gehörbildung, Arrangieren)

Einstieg in die Bandarbeit und Musiktechnik

Musikalische Praxis in der Gemeinde (u.a. Liturgie, Choral bis Lobpreis, Jazz / Rock / Pop / Metal / Rap)

Die Unterrichtseinheiten finden in Form von Halbtages- oder Ganztagesblöcken im dritten Jahr der gemeindepädagogischen Ausbildung statt. Du kannst auch als externe*r Teilnehmer*in mitmachen.